TÜV-geprüftes Prinzenpaar



Gestern fand in der Prüfstelle des TÜV Rheinland in Loope zum 20. mal die närrische TÜV-Prüfung für die Tollitäten in der Region statt.

Neben unserem Prinzenpaar nahmen die Tollitäten aus Bielstein, Engelskirchen, Overath und Heiligenhaus an diesem jecken Wettbewerb Teil. TÜV-Prüfer Paul Remmel führte durch das Programm. Die TÜV Prüfstelle in Loope platzte dabei aus allen Nähten, soviele Mitglieder der Vereine waren zu diesem Treffen erschienen.

Zu Beginn stellten sich alle Tollitäten dem Publikum kurz vor und präsentierten jeweils eins ihrer Sessionslieder. Alle Tollitäten merkten an, dass sie den Titel unbedingt mit nach Hause nehmen wollten.


Die erste Aufgabe war ein Quiz, dass von den Prinzen beantwortet werden musste. Und die Fragen hatten es in sich, wie zum Beispiel "Welche Kölner Karnevalsgesellschaft feiert in dieser Session ihren 150. Geburtstag und wie heißt ihr Präsident?"

Danach wurden die Unterarme der Prinzessinnen und die Waden der Prinzen gemessen. Nach diesen Aufgaben lagen Prinz Kuddel I. und Prinzessin Conny gleich auf mit dem Dreigestirn aus Engelskirchen. Im anschließenden Stechen konnte sich das Prinzenpaar dann aber durchsetzen und der RKV konnte in diesem Jahr den Titel mit nach Hause nehmen.


Eine gelungene Veranstaltung, bei der alle Vereine eine Menge Spaß hatten und die toll von den Mitarbeitern der TÜV Prüfstelle in Loope in ihrer Freizeit durchgeführt wurde.





Mir maache üch jeck

© 2020 Ründerother Karnevalsverein 1975 e.V.