Kölsche Messe


Woran denkt man bei beim Wort Karneval? Kostüme, Kamelle, Party und Kölsch sind wahrscheinlich die ersten Begriffe die einem hierzu einfallen. Aber Karneval ist viel mehr als das. Karneval ist ein Jeföhl das sich in der jecken Zeit in allen Lebensbereichen wiederfindet.

Deshalb ist es dem RKV jedes Jahr ein besonderes Anliegen, auch religiöse Themen nicht außen vor zu lassen. So fand am Sonntag in der katholischen Kirche St. Jakobus in Ründeroth ein Gottesdienst in kölscher Mundart statt.

Die Kirche war gut gefüllt mit Vereinsmitgliedern, Jecken und vielen Gläubigen, die gemeinsam diesen besonderen Gottesdienst feiern wollten.

Alle Lieder und Lesungen wurden ausschließlich in kölscher Mundart vorgetragen. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle  Kreisdechant Christoph Bersch, Diakon Rolf Faymonville sowie dem Kirchenchor für die Gestaltung dieses tollen Gottesdienstes.

Abschließend ging es noch zum gemeinsamen Frühschoppen in die Hofburg.


Mir maache üch jeck

© 2020 Ründerother Karnevalsverein 1975 e.V.