Im jecken Bus durchs Aggertal


Voll gepackt bis oben hin und mit einer Menge gemischten Frohsinn an Bord machte sich unser Verein am Samstag auf Tour durchs Aggertal mit dem Ziel möglichst viele Menschen jeck zu machen.

Los ging es mit dem Heimspiel beim Pfarrkarneval der katholische Kirche in Ründeroth. Und Heimspiel bedeutete in diesem Fall ausgelassene Stimmung von Anfang an. Unser Dreigestirn wurde herzlich empfangen und konnte die Jecken sofort begeistern.

Weiter ging es dann zur KKL ins Dorfhaus DöStieBu, zu den Schützen Gimborn und zum TV Gelpetal in die Turnhalle in Peisel. Überall herrschte eine Bomben-Stimmung. Abschluss des Abends war dann der Auftritt beim Winterfest in Kaltenbach in der dortigen Schützenhalle. Bei diesem Auftritt marschierte auch die Torwache Ründeroth gemeinsam mit uns ein, ehe es dann mit dem Bus zurück zur Hofburg ging.

Ein toller Samstag mit vielen schönen Auftritten die Lust auf mehr machen.


Mir maache üch jeck

© 2020 Ründerother Karnevalsverein 1975 e.V.